Bis 2005

Nach über 13 Jahren „Vereinslokal Balߓ ging am 10. März 2001 auch diese schöne Zeit zu Ende, da der Saal des Gasthauses für private Zwecke benötigt wurde. Nach einigen Beratungen war die Gemeinde Modautal bereit, uns den Sitzungssaal in der Hofreite zur Verfügung zu stellen.
 
Umzug vom "Balß" in die Hofreite am 10. März 2001
 
1. Singstunde in den neuen Räumen am 22. März 2001
 
Im März 2002 wurde auf Initiative von Chorleiterin Beate Leisner beschlossen, einen Projektchor mit Jugendlichen ab 16 Jahren anzubieten. Dieser Projektchor gestaltete zusammen mit dem Jugendchor und dem Gemischten Chor am 29. März 2003 ein schönes Konzert im Brandauer Bürgerhaus.
Aus Anlaß des 319. Geburtstages von Johann Sebastian Bach veranstaltete die „Sängerlust“ mit dem Gemischten Chor und dem Jugendchor am 21.03.2004 ein Konzert in der Kirche Neunkirchen. Weitere Mitwirkende waren Beate Leisner (Sopran), Gundula Hirsch (Blockflöte), Irene Pauls und Klaus Weimar (Orgel).
 
Bachkonzert am 21.03.2004 in der Evangelischen Kirche Neunkirchen
 
Dann begann eine „heiße“ Phase für den Vorstand. Das 100jährige Jubiläum im Jahre 2005 mußte vorbereitet werden. Es wurde einstimmig beschlossen, kein großes Zeltfest zu organisieren, sondern das Jubiläum mit mehreren, über das Jahr verteilten Veranstaltungen zu begehen.
Unter dem Motto „100 Jahre und kein bißchen leise“ erlebten dann unsere Gäste zum Jubiläumsauftakt am 28. + 29.01.2005  die 28. „Närrische Singstunde“. Später wurde vom Vorstand und den Aktiven beschlossen, diese Veranstaltung aus verschiedenen Gründen nicht mehr durchzuführen.
 
Ein Bild aus vergangenen Tagen: Närrische Singstunde 2005
 
Nach dem Festgottesdienst am 05.03.2005 war dann am 16.04.2005 der Festkommers und am folgenden Tag ein musikalischer Frühschoppen mit der Lindenfelser Trachtenkapelle.
Am 30.04.2005 erfreuten dann unser Jugendchor und der Projektchor mit einem Konzert, bei dem u.a. Melodien aus den Musicals „Les Miserables“ und „Tanz der Vampire“ zu hören waren.
 
Das Volk probt den Aufstand: Ausschnitt aus "Les Miserables"
 
Am 17. + 18. Juni veranstalteten wir zwei Freundschaftssingen mit befreundeten Vereinen.
Gleich am 19.06.2005 fuhr eine Abordnung des Vorstandes zum Hessentag nach Weilburg, zur Überreichung der Zelterplakette, für 100 Jahre Dienst am Chorgesang.
 
Zum Abschluß des Festjahres, gab es am 15. Oktober 2005 ein großes Chorkonzert des gemischten Chores, unterstützt durch ein Streichquartett der Technischen Universität Darmstadt.
 
GV Sängerlust mal ganz klassisch: Chorkonzert am 15.10.2005