gefördert von

Gemischter Chor

Chorleiterin

Die in Groß-Umstadt aufgewachsene Angelika Henß stammt aus einer Musikerfamilie und erhielt schon im Vorschulalter Klavier- und Flötenunterricht. Zum Singen kam sie durch die Mitwirkung im Kinderchor des Staatstheaters Darmstadt, wo sie auch ihre Liebe zur Oper entdeckte. Nach dem Abitur studierte sie an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt Gesang bei Elisabeth Schmock und belegte nach erfolgreichem Diplom-Abschluss ein Aufbaustudium im Fach Chorleitung bei Linda Horowitz. Während ihres Studiums sang sie im Extrachor des Staatstheaters Darmstadt und begann ihre Unterrichtstätigkeit. Inzwischen leitet sie mehrere Chöre im Raum Darmstadt, der Bergstraße und dem Odenwald. Außerdem unterrichtet sie an den Musikschulen Seeheim und Heppenheim. Am 04. Februar 2016, ihrem 29. Geburtstag, leitete sie die erste Chorprobe bei der "Sängerlust" Brandau. Angelika Henß hat im Mai 2018 geheiratet und trägt nun den Namen Angelika Lemser.